?>

Bodensee-Radweg – Rundkurs um Deutschlands größten See

Der Bodensee-Radweg gehört mit mehr als 220.000 Radfahrern im Jahr zu den populärsten Fernradwegen in Europa. Auf einer Länge von ca. 260 km verläuft er rund um den größten Binnensee Deutschlands.

Radtour um den Bodensee 

Der Bodensee ist das größte Binnengewässer Deutschlands. Er wird im Süden von Österreich und der Schweiz begrenzt. Rund 170 km Uferlänge liegen auf deutschem Staatsgebiet in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg. Die Umrundung des Sees auf dem Bodensee-Radweg gehört zu den schönsten Radtouren Europas.

Wenn Sie in Ihren Urlaub in Bayern verbringen, bietet sich Lindau als Ausgangspunkt für längere Fahrradtouren an. Die meisten Radler entscheiden sich für eine Tour im Uhrzeigersinn, da man auf diese Weise immer am Ufer entlangradelt.

Abkürzen können Sie die Tour, indem Sie mit der Fähre von Meersburg nach Konstanz übersetzen. Das Gelände ist mehrheitlich flach und enthält nur wenige Steigungen. Aus diesem Grund ist der Bodensee-Radweg hervorragend für Familien mit Kindern geeignet. 

Sehenswürdigkeiten zwischen Lindau und Friedrichshafen 

Der Bodensee-Radweg unterteilt sich in sieben Tagesetappen. Nach der Umrundung kommen Sie wieder am Ausgangspunkt an. Sie passieren blühende Obstplantagen, sanfte Weinberge und historische Städte. Sofern Sie sich für Lindau als Startpunkt entscheiden, führt Sie die erste Etappe bis nach Friedrichshafen. Bereits die historische Altstadt, die auf einer Bodenseeinsel liegt, ist überaus sehenswert. 

Ein erster Zwischenstopp lohnt sich in Wasserburg, wo Sie die Halbinsel mit dem Schloss und der Pfarrkirche besichtigen können. In Kressbronn lockt eine Ausstellung historischer Schiffsmodelle und in Langenargen lohnt ein Besuch des Schlosses Montfort, das dem württembergischen König Wilhelm I. als Lustschloss diente. Mit dem Eriskircher Ried durchqueren Sie schließlich das größte Naturschutzgebiet am Nordufer des Bodensees. 

Radtour nach Bregenz 

In südlicher Richtung führt eine Radtour auf dem Bodensee-Radweg von der Inselstadt Lindau nach Bregenz auf der österreichischen Seite. Nur wenige Kilometer radeln Sie am östlichen Seeufer entlang, bis Sie vor der Seebühne der österreichischen Festspielstadt stehen. In der Innenstadt herrscht geschäftiges Treiben in den Einkaufsstraßen.

Ein Abstecher in die Oberstadt führt Sie in den historischen Stadtkern von Bregenz. Zu den Highlights gehört eine Fahrt mit der Bergbahn auf den Hausberg Pfänder. Fahrräder können mitgenommen werden und vom Gipfel des 1.062 m hohen Berges in den Allgäuer Alpen genießen Sie eine fantastische Aussicht auf den Bodensee. 

Entdecken Sie die reizvollen Landschaften und historischen Städte am größten deutschen Binnensee und unternehmen Sie in Ihrem Urlaub in einem der vielen wunderschönen Ferienhäuser in Bayern Radtouren auf dem Bodensee-Radweg.

Was Sie außerdem interessieren könnte:

Faszination-Bayern.de

Faszination-Bayern.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Bayern. Im bergigen Oberbayern, im wanderfreundlichen Bayerischen Wald, im voralpinen Chiemgaun oder Franken. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Bayern an.

Ausgewählte Unterkünfte in Bayern

Canyoning in Bayern

Abseilen in tiefe Schluchten, Klettern an glitschigen Felswänden und Waten durch hüfttiefes Wildwasser – Canyoning ist ein abenteuerliches Freizeitvergnügen, das alljährlich mehr Anhänger gewinnt.

Kanufahren in Bayern

Bayern bietet mit seinen malerischen Flusslandschaften und zahlreichen Seen exzellente Voraussetzungen für erlebnisreiche Kanutouren.

Rafting in Bayern

Rauschende Stromschnellen, tosende Wasserwalzen und weiße Gischt – Rafting ist ein packender Funsport, der in Bayern auf den Flüssen Iller, Lech und Isar möglich ist.

Radtouren in Bayern

Radtouren in Bayern

Bayern ist die beliebteste Ferienregion Deutschlands und ein Paradies für Genussradler, Mountainbiker und Rennradfahrer. Radtouren in Bayern führen an Flussläufen entlang, durch reizvolle Landschaften der Mittelgebirge und umrunden kristallklare Seen.

Mehr zu den Radtouren in Bayern

Radwege in Bayern

Radwege in Bayern

Das Königsseer Radltaxi

Das Königsseer Radltaxi

Fallschirmspringen in Bayern

Kletterparks in Bayern

Paintball in Bayern

Paragliding in Bayern

Wandern in Bayern

Wandern in Bayern

Duftende Almwiesen, schroffe Felsgipfel, tiefe Schluchten und sanft geschwungene Hügellandschaften – Bayern ist ein Wanderparadies im Herzen Europas und gehört zu den deutschen Top-Reisezielen für Aktivurlauber.

Mehr zu Wanderungen in Bayern

Skifahren in Bayern

Breite Familienpisten, anspruchsvolle Carvinghänge, lange Tiefschneefelder und ein weitverzweigtes Netz an Langlaufloipen – die der Freistaat Bayern bietet exzellente Bedingungen zum Skifahren.

Schneeschuhwandern in Bayern

Schneeschuhwandern in Bayern ist die perfekte Verbindung von sportlicher Betätigung und Naturgenuss in den Bergen. Für dieses winterliche Freizeitvergnügen sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

FKK in Bayern

In Bayern ist es FKK-Anhängern offiziell erst seit 2013 erlaubt, textilfrei im See zu baden. Seither wurden an einigen bayerischen Seen FKK-Bereiche eingerichtet.

Golf in Bayern

Der Golfsport blickt in Bayern auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurück. Unzählige Golfplätze in landschaftlich reizvoller Lage machen den Freistaat zu einem Mekka für Golfprofis und Einsteiger.

Wellness in Bayern

Hoch konzentrierte Solequellen, duftende Kräuterbäder, Kiefernholzsauna und Schlammpackungen mit Mineralsoleschlick – Wellness in Bayern ist eine genussvolle Auszeit vom Alltag.