?>

Karwendel – urwüchsiges Bergmassiv im Süden Oberbayerns

Im Süden Oberbayerns liegt auf der österreichischen Grenze der urwüchsige Gebirgszug des Karwendels. Mehr als 120 Zweitausender prägen das Antlitz der Bergregion.

Karwendel – zerklüftete Gebirgskette zwischen Isartal und Achensee 

Auf einer Länge von rund 45 km zieht sich der Gebirgszug Karwendel in den Bayerischen Alpen an der österreichischen Grenze entlang. Die Bergregion wird im Osten vom Tal der Isar und im Westen vom Tiroler Achensee begrenzt.

Rund 80 Prozent der Bergkette liegt in Tirol, der Rest gehört zu Bayern. Mit einer Höhe von 2.749 m ist die Birkkarspitze der höchste Berg in dem Massiv. Der Gipfel liegt auf dem Staatsgebiet Österreichs in der Nähe der deutschen Grenze.

Als Ausgangspunkt für eine Gipfeltour eignet sich das Karwendelhaus ideal. Die Alpenvereinshütte wird vom Deutschen Alpenverein betrieben und befindet sich auf einer Höhe von 1.771 m über dem Meeresspiegel.

Durch die Nördliche Karwendelkette verläuft die Grenze zu Österreich. In dem Gebirgszug befindet sich mit der 2.537 m hohen Östlichen Karwendelspitze der höchste Gipfel des Karwendels auf deutschem Boden.

Mittenwald – Bayerns Tor zum Karwendel 

Der charmante Luftkurort Mittenwald im oberen Isartal gilt als Bayerns Tor zum Karwendelgebirge. Der Zusammenschluss mit den beiden Nachbargemeinden Krün und Wallgau zur Alpenwelt Karwendel hatte eine Bündelung der touristischen Angebote zur Folge.

Grüne Almwiesen, schroffe Felswände und gezackte Berggrate umgebenden Ort. Ein Ferienhaus in Bayern bietet sich in dieser Region als Unterkunft für einen Familienurlaub vor einem fantastischen Bergpanorama an.

Video: The Escape: Der Karwendel Höhenweg

Als Startpunkt für Wanderungen und Klettertouren im Karwendel eignet sich hervorragend der Kranzberg-Sessellift in Mittenwald. An der Bergstation nimmt der Barfußweg mit seinen 24 Stationen seinen Anfang.

Auch für Freunde des Radsports empfiehlt es sich eines der Ferienhäuser in dieser Region zu mieten. Biker dürfen sich im Sommer auf 25 verschiedene Radtouren im Karwendel-Gebirge freuen. Das Spektrum reicht von der Rennradstrecke über Mountainbike-Trails bis hin zu Genusstouren im Isartal. 

Wintergenuss im Karwendel  

Die Gebirgskette des Karwendels gehört zu den meistbesuchten Wintersportregionen Bayerns. Rodeln, Skifahren, Schneeschuhwandern und romantische Ausflüge mit dem Pferdeschlitten stehen in der kalten Jahreszeit auf dem Programm.

Ein Geheimtipp für Familien mit Kindern ist das kleine familiäre Skigebiet am Kranzberg. In der Gebirgskette liegt im Dammkar die längste Skiroute Deutschlands, die am Endpunkt der Karwendelbahn ihren Anfang nimmt. Rund 150 km lang ist das Loipennetz im bayerischen Karwendel. Auf der “Magdalena Neuner Loipe”, der Sonnenloipe und auf dem Rundkurs Kaltenbrunn gleiten Sie gemächlich auf Langlaufskiern durch die tief verschneite Winterwelt. 

Verbringen Sie einen erholsamen Urlaub in einem Ferienhaus in Oberbayern und entscheiden Sie sich für die urwüchsige Bergwelt des Karwendels als Reiseziel.

Was Sie außerdem interessieren könnte:

Faszination-Bayern.de

Faszination-Bayern.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Bayern. Im bergigen Oberbayern, im wanderfreundlichen Bayerischen Wald, im voralpinen Chiemgaun oder Franken. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Bayern an.

Ausgewählte Unterkünfte in Bayern

Watzmann – grandioser Berggipfel im Nationalpark Berchtesgaden

Watzmann – grandioser Berggipfel im Nationalpark Berchtesgaden

Wuchtig ragt das Watzmann-Massiv über der malerischen Ortschaft Berchtesgaden im südlichen Teil Oberbayerns auf. Mit einer Höhe von 2.713 m ist er der zweithöchste Berg Deutschlands.

Mehr über den Watzmann

Fellhorn – Blumenberg bei Oberstdorf

Hochgrat – höchster Berg im westlichen Allgäu

Nebelhorn – schroffer Dolomitgipfel in den Allgäuer Alpen

Tegelberg – markantes Felsmassiv am Alpenrand

Großer Arber

Mit einer Höhe von 1.456 m ist der Große Arber der höchste Berg im Bayerischen Wald. Vom Gipfel öffnet sich eine fantastische Aussicht auf die Mittelgebirgslandschaft im Südosten von Bayern.

Schneeberg

Der Schneeberg ist die höchste Erhebung im Fichtelgebirge. An seinem Fuß liegen reizvolle Ferienorte die sich als Ziele für einen Urlaub in Bayern anbieten.

Zugspitze – hochalpines Gipfelglück auf Deutschlands höchstem Berg

Zugspitze – hochalpines Gipfelglück auf Deutschlands höchstem Berg

Mit einer Höhe von 2.962 m ist die Zugspitze der höchste Berg Deutschlands. Das Bergmassiv liegt im Wettersteingebirge im deutsch-österreichischen Grenzgebiet.

Mehr über den höchsten Berg Deutschlands

Karwendel

Im Süden Oberbayerns liegt auf der österreichischen Grenze der urwüchsige Gebirgszug des Karwendels. Mehr als 120 Zweitausender prägen das Antlitz der Bergregion.

Wallberg

Der Wallberg ist ein markanter Berg im Mangfallgebirge, der am südlichen Ufer des Tegernsees aufragt. Der Aufstieg erfolgt bequem und komfortabel mit der Wallbergbahn.

Wendelstein

Vor den grünen Hügellandschaften des Alpenvorlandes erhebt sich am Rand des Mangfallgebirges der 1.838 m hohe Wendelstein. Der Berg gilt als einer der schönsten Aussichtsberge

Was Sie außerdem interessieren könnte:

Faszination-Bayern.de

Faszination-Bayern.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Bayern. Im bergigen Oberbayern, im wanderfreundlichen Bayerischen Wald, im voralpinen Chiemgaun oder Franken. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Bayern an.

Ausgewählte Unterkünfte in Bayern

Watzmann – grandioser Berggipfel im Nationalpark Berchtesgaden

Watzmann – grandioser Berggipfel im Nationalpark Berchtesgaden

Wuchtig ragt das Watzmann-Massiv über der malerischen Ortschaft Berchtesgaden im südlichen Teil Oberbayerns auf. Mit einer Höhe von 2.713 m ist er der zweithöchste Berg Deutschlands.

Mehr über den Watzmann

Fellhorn – Blumenberg bei Oberstdorf

Hochgrat – höchster Berg im westlichen Allgäu

Nebelhorn – schroffer Dolomitgipfel in den Allgäuer Alpen

Tegelberg – markantes Felsmassiv am Alpenrand

Großer Arber

Mit einer Höhe von 1.456 m ist der Große Arber der höchste Berg im Bayerischen Wald. Vom Gipfel öffnet sich eine fantastische Aussicht auf die Mittelgebirgslandschaft im Südosten von Bayern.

Schneeberg

Der Schneeberg ist die höchste Erhebung im Fichtelgebirge. An seinem Fuß liegen reizvolle Ferienorte die sich als Ziele für einen Urlaub in Bayern anbieten.

Zugspitze – hochalpines Gipfelglück auf Deutschlands höchstem Berg

Zugspitze – hochalpines Gipfelglück auf Deutschlands höchstem Berg

Mit einer Höhe von 2.962 m ist die Zugspitze der höchste Berg Deutschlands. Das Bergmassiv liegt im Wettersteingebirge im deutsch-österreichischen Grenzgebiet.

Mehr über den höchsten Berg Deutschlands

Karwendel

Im Süden Oberbayerns liegt auf der österreichischen Grenze der urwüchsige Gebirgszug des Karwendels. Mehr als 120 Zweitausender prägen das Antlitz der Bergregion.

Wallberg

Der Wallberg ist ein markanter Berg im Mangfallgebirge, der am südlichen Ufer des Tegernsees aufragt. Der Aufstieg erfolgt bequem und komfortabel mit der Wallbergbahn.

Wendelstein

Vor den grünen Hügellandschaften des Alpenvorlandes erhebt sich am Rand des Mangfallgebirges der 1.838 m hohe Wendelstein. Der Berg gilt als einer der schönsten Aussichtsberge