?>

Tegernsee – Urlaubsidylle in den Bayerischen Alpen

Der Tegernsee liegt rund 50 km südlich der bayerischen Landeshauptstadt München. Der See wird von den Bergen des Mangfallgebirges eingerahmt und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Malerische Landschaften am Tegernsee 

Der Tegernsee gehört zu den saubersten Seen Deutschlands und ist ein beliebtes Ausflugsziel in Oberbayern.

Mit dem Auto oder der Bahn benötigen Sie nur eine knappe Stunde Fahrzeit von München, um einen erlebnisreichen Tag an dem malerischen See zu verbringen. Die Uferregionen sind nahezu komplett zugänglich, wobei einige Abschnitte stark mit Schilf bewachsen sind.

Im Südosten liegt die Egerner Bucht, die umgangssprachlich als Malerwinkel bezeichnet wird. Früher saßen oft Maler am Ufer, um das reizvolle Panorama mit der Kirche von Rottach-Egern im Vordergrund und den Bayerischen Alpen im Hintergrund auf Gemälden und Zeichnungen festzuhalten.

Im Mündungsgebiet des Flüsschens Weißach liegt die als Ringsee bezeichnete Bucht. Ihr vorgelagert ist die kleine Ringseeinsel. Der Tegernsee wird von einem großflächigen Naturschutzgebiet mit Mooren, Bächen und Bergregionen umgeben.

Radtouren und Wandermöglichkeiten am Tegernsee 

Die Region rund um den Tegernsee ist ein Paradies für Aktivurlauber. Zahlreiche Urlauber buchen im Voralpenland ein Ferienhaus in Bayern, das als Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren dient.

Eine Radroute führt auf einer Länge von 25 km einmal komplett um den sauberen Badesee. Da Sie unterwegs kaum anstrengende Anstiege überwinden müssen, eignet sich die Radtour auch für Familien mit Kindern, die überdies in einem der unzähligen Ferienhäuser in ganz Bayern eine passende Bleibe finden.

Video: Tegernsee

Ein reizvolles Wandergebiet befindet sich auf dem 1.722 m hohen Wallberg im Mangfallgebirge. Am Panoramarestaurant auf einer Höhe von 1.623 m liegt die Bergstation der Wallbergbahn, die Sie für den Aufstieg nutzen können.

Eine fantastische Aussicht genießen Sie vom Gipfel des Hirschberges. In der weitestgehend baumfreien Gipfelregion lädt das Hirschberghaus mit einer großen Sonnenterrasse zu einer Einkehr ein.

Freizeitmöglichkeiten am Tegernsee 

Neben Wanderungen und Radtouren bieten sich Ihnen zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten am Tegernsee. Auf dem Wallberg befindet sich ein Startplatz für Gleitschirmflieger.

Dort können Sie zu einem Tandemflug abheben. Unbegrenzter Badespaß erwartet Sie im Sommer in den Freibädern von Rottach-Egern, Gmund, Bad Wiessee und Kreuth. Am wärmsten ist das Wasser in der Bucht Ringsee.

Verträumte Cafés und bayerische Biergärten laden in den Ortschaften zum Verweilen am Seeufer ein. Mit Blick auf die glitzernde Wasseroberfläche lassen Sie sich einen Cappuccino schmecken, bevor Sie die malerischen Ortskerne von Gmund, Rottach-Egern oder Tegernsee zu Fuß erkunden.

Zu einem Besuch laden der Badepark Bad Wiessee, das Warmfreibad Kreuth und der Familienerlebnisweg an der Weißach ein.

Lassen Sie sich im Ferienhaus am Tegernsee von der landschaftlichen Schönheit des Tegernsees verzaubern. Erholen Sie sich vom Alltag an dem sauberen Badegewässer in den Bayerischen Alpen in Oberbayern und genießen Sie Ihren Ferienhaus Urlaub in Bayern.

Was Sie außerdem interessieren könnte:

Faszination-Bayern.de

Faszination-Bayern.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Bayern. Im bergigen Oberbayern, im wanderfreundlichen Bayerischen Wald, im voralpinen Chiemgaun oder Franken. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Bayern an.

Ausgewählte Unterkünfte in Bayern

Altmühlsee

Der Altmühlsee ist ein künstlich angelegter Stausee und bietet wassersportbegeisterten Urlaubern beste Bedingungen zum Segeln, Schwimmen und Angeln.

Bodensee

Badevergnügen, Freizeitspaß, herrliches Klima – eingebettet in eine unglaubliche vielfältige Landschaft, steht der See für ein breites Unterhaltungsangebot.

Schliersee

Umgeben von den hohen Gipfeln der Bayerischen Alpen liegt der Schliersee inmitten einer malerischen Berglandschaft. Der malerische Luftkurort hatte zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz.

Ammersee – Badevergnügen und Wassersport in Oberbayern

Ammersee – Badevergnügen und Wassersport in Oberbayern

Der Ammersee ist ein ca. 47 km² großer See in Oberbayern. Der drittgrößte See Bayerns liegt rund 35 km von München entfernt und empfängt Sie mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten.

Mehr zum Ammersee

Alpsee – Aktivurlaub im Allgäu

Alpsee – Aktivurlaub im Allgäu

Hopfensee – Badegewässer und Naherholungsgebiet

Hopfensee – Badegewässer und Naherholungsgebiet

Chiemsee – das bayerische Meer im Alpenvorland

Chiemsee – das bayerische Meer im Alpenvorland

Eibsee – malerischer Bergsee am Fuß der Zugspitze

Eibsee – malerischer Bergsee am Fuß der Zugspitze

Forggensee – Stausee im bayerischen Allgäu

Forggensee – Stausee im bayerischen Allgäu

Tegernsee – Urlaubsidylle in den Bayerischen Alpen

Tegernsee – Urlaubsidylle in den Bayerischen Alpen

Königssee – der Alpenfjord bei Berchtesgaden

Königssee – der Alpenfjord bei Berchtesgaden

Eingebettet in eine fantastische Hochgebirgslandschaft liegt der fjordähnliche Königssee im südlichsten Zipfel des Nationalparks Berchtesgaden. Das Wasser des Bergsees besitzt Trinkwasserqualität.

Mehr zum Königssee

Hopfensee

In der Umgebung des Hopfensees liegen reizvolle Ausflugsziele, deren Besuch Sie sich in Ihrem Bayern Urlaub nicht entgehen lassen dürfen.

Walchensee

Die malerische Bergwelt am Walchensee zieht in der warmen und kalten Jahreszeit Erholungsuchende und Aktivurlauber gleichermaßen in ihren Bann.