?>

Ferienhaus mit Mikrowelle

Wenn in der heimischen Küche die Mikrowelle öfter in Einsatz kommt, möchten Sie auch im Ferienhausurlaub nicht auf den praktischen Küchenhelfer verzichten. Das brauchen Sie nicht, denn viele Unterkünfte sind mit einem Mikrowellengerät ausgestattet.  

Als die Mikrowellengeräte ab Mitte der 1980er Jahre in Deutschland populär wurden, dienten sie in erster Linie zum Auftauen von tiefgekühlten Fertiggerichten und dem schnellen Erhitzen von Essensresten. Längst gibt es neben den einfachen Modellen Mikrowellenherde mit Grill, Heißluft und integriertem Dampfgarer.

Achten Sie bei der Wahl Ihres Ferienhauses oder Ihrer Ferienwohnung darauf, mit welchen Funktionen die vorhandene Mikrowelle ausgestattet ist.  

Mehr Zeit dank Mikrowelle  

Im Ferienhausurlaub in Bayern locken Wanderungen in der herrlichen Natur, Ausflüge zu Seen und in malerische Städtchen. Da möchten Sie nicht viel Zeit mit Kochen verschwenden. Dank Mikrowelle können Sie in wenigen Minuten Mittagessen für die Familie zubereiten. Verfügt das Gerät über einen Grill, sogar die bayerischen Bratwürste. Sind Reste vom Abendessen am Vortag übrig? Diese sind in Nullkommanix servierbereit, wenn Sie sie in die Mikrowelle schieben anstatt sie mühsam unter Rühren auf dem Herd zu erwärmen.

Wenn Sie nach einer langen Tageswanderung mal keine Lust haben, in der Küche zu stehen und groß Abendessen zuzubereiten, können Sie mit Hilfe der Mikrowelle in kurzer Zeit schmackhafte Gerichte auf den Tisch zaubern – ganz besonders dann, wenn das Gerät mit Heißluft und Grill ausgestattet ist.  

Schonende Zubereitung von Gemüse  

Verfügt die Mikrowelle im Ferienhaus über einen integrierten Dampfgarer, können Sie Gemüse auf so schonende Weise zubereiten, so dass Nährstoffe und Vitamine nicht verloren gehen. Tests haben ergeben, dass bei Brokkoli und Spinat der Vitamin-C-Verlust in der Mikrowelle weitaus geringer ist als im Topf auf dem Herd. Dasselbe gilt auch für die Vitamine anderer Gemüsesorten.

Wussten Sie, dass die Mikrowelle zudem weniger Strom verbraucht als Backofen und Elektroherd? Zum Teil können Sie hier das Doppelte bis Dreifache an Stromkosten sparen. Wenn der Strom nicht in der Ferienhausmiete enthalten ist und erst bei Abreise abgerechnet wird, ist die Endabrechnung dank Mikrowelle um ein paar Euro günstiger.

Ferienhäuser in Bayern mit Mikrowelle finden Sie hier: