×

Herbstliche Wanderungen im Bayerischen Wald: Genieße die Farbenpracht der Wälder und stillen Seen

Der Bayerische Wald, ein Juwel im Südosten Deutschlands, lockt das ganze Jahr über mit seiner atemberaubenden Naturschönheit an. 

Besonders im Herbst erstrahlt diese Region in einem einzigartigen Farbenspiel, wenn die Blätter der Bäume in den schönsten Nuancen von Gold, Orange und Rot erstrahlen. Die klare Luft und die angenehmen Temperaturen machen den Herbst zur idealen Zeit für Wanderungen und Outdoor-Aktivitäten. 

In diesem Artikel erkunden wir drei ganz besondere Wanderwege im Bayerischen Wald, die Sie durch die farbenfrohe Pracht der Wälder und an stillen Seen vorbeiführen. Außerdem teilen wir einen Geheimtipp für ein unvergessliches Naturerlebnis. Und wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Herbsturlaub sind, gibt es hier ebenfalls ein paar Tipps.

Goldsteig – Auf den Spuren der Geschichte und Natur 

Der Goldsteig, einer der bekanntesten Fernwanderwege Deutschlands, erstreckt sich auch durch den Bayerischen Wald und bietet eine Vielzahl von beeindruckenden Landschaften und kulturellen Highlights. Die Route führt über 660 km von Marktredwitz bis Passau und lässt Sie die ganze Vielfalt des Bayerischen Waldes erleben. Besonders im Herbst entfaltet sich hier ein Farbspektakel, das seinesgleichen sucht.

Ein Abschnitt des Goldsteigs, der besonders im Herbst empfohlen wird, führt von Neuschönau zum Großen Arber. Dieser Berg ist mit seinen 1.456 Metern der höchste Gipfel des Bayerischen Waldes und bietet einen spektakulären Rundblick auf die herbstliche Landschaft. Der Weg schlängelt sich durch dichte Wälder, vorbei an klaren Bergbächen und stillen Seen, die im goldenen Licht des Herbstes funkeln. Ein absolutes Highlight in diesem Abschnitt ist der Bretterschachten, ein Plateau mit einer einzigartigen Flora und Fauna.

Rachel und Lusen – Mystische Wege zu imposanten Gipfeln 

Die Berge Rachel und Lusen gelten als die Wächter des Bayerischen Waldes und bieten einige der beeindruckendsten Wandermöglichkeiten in der Region. Der Herbst verleiht diesen Bergen eine besondere Atmosphäre, wenn der Nebel durch die Bäume wabert und die Gipfel in ein mystisches Licht taucht.

Der Weg zum Rachel-Gipfel führt durch den idyllischen Rachelsee, dessen ruhige Oberfläche die herbstlichen Farben der umliegenden Bäume widerspiegelt. Der Aufstieg belohnt mit einem Panoramablick über die unendlich scheinenden Wälder und das sanfte Hügelland des Bayerischen Waldes.

Der Lusen dagegen beeindruckt mit seiner markanten Felsformation und einem Aufstieg, der mit jedem Schritt atemberaubender wird. Besonders der Blick vom Gipfel in die tiefen Täler und auf die scheinbar unendlichen Wälder ist im Herbst unvergesslich. Die Wege zu beiden Gipfeln sind gut beschrieben und bieten sowohl für erfahrene Wanderer als auch für Familien mit Kindern geeignete Schwierigkeitsgrade.

Video: Abenteuer Bayerischer Wald – Wandern und Radfahren im "wildesten" Wald Deutschlands

Arbersee – Ein Spaziergang umgeben von Herbstmagie 

Der Arbersee, eingebettet am Fuße des Großen Arbers, ist ein Ort von bezaubernder Schönheit und ein perfektes Ziel für einen herbstlichen Spaziergang. Die Ufer des Sees werden von den bunten Bäumen gesäumt, die sich im ruhigen Wasser spiegeln. Ein Rundweg führt um den See und ermöglicht es, die Natur in ihrer vollen Pracht zu erleben, ohne großen Aufwand betreiben zu müssen.

Der Arbersee ist nicht nur im Herbst eine Oase der Ruhe, sondern auch ein Ort, an dem sich Wanderer mit einer mitgebrachten Brotzeit niederlassen können, um die Atmosphäre zu genießen. Die majestätische Kulisse des Großen Arbers im Hintergrund verleiht diesem Ort eine besondere Note.

Geheimtipp: Der versteckte Pfad zum Hirschenstein 

Abseits der bekannten Pfade verbirgt sich im Bayerischen Wald ein echter Geheimtipp – der Pfad zum Hirschenstein. Dieser Gipfel ist weniger frequentiert als einige der berühmten Berggipfel, bietet aber eine ebenso beeindruckende Aussicht. Der Pfad führt durch dichte Wälder, über moosbewachsene Felsen und zu einem Aussichtspunkt, der Ihnen den Atem rauben wird. Besonders im Herbst, wenn die Bäume in allen erdenklichen Farben leuchten, ist dieser Ort ein wahrer Schatz.

Ein Ferienhaus im Bayerischen Wald – Dein Zuhause inmitten der Natur 

Um das Beste aus Ihrem herbstlichen Ausflug in den Bayerischen Wald zu machen, ist die Wahl der Unterkunft von entscheidender Bedeutung. Statt in einem anonymen Hotel zu übernachten, bietet ein Ferienhaus im Bayerischen Wald die Möglichkeit, inmitten der Natur zu wohnen und die herbstliche Atmosphäre vollständig zu genießen. In vielen der idyllischsten Urlaubsorte in Bayern finden Sie gemütliche Ferienhäuser in Bayern, die sich perfekt in die Landschaft einfügen.

Wenn Sie beispielsweise Passau besuchen, eine charmante Stadt am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz, können Sie ein Ferienhaus in Passau mieten. Von hier aus können Sie nicht nur die Stadt erkunden, sondern auch die nahegelegenen Wanderwege im Bayerischen Wald leicht erreichen. Ein Ferienhaus bietet mehr Platz, Privatsphäre und die Freiheit, Ihren eigenen Rhythmus zu leben – ideal für einen entspannten Herbsturlaub im Ferienhaus.

Fazit: Herbstlicher Zauber im Bayerischen Wald erleben 

Der Bayerische Wald verwandelt sich im Herbst in ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Die herbstliche Farbenpracht der Wälder und die Stille des Seens schaffen eine Atmosphäre der Ruhe und Besinnlichkeit. Die vorgestellten Wanderwege – Goldsteig, Rachel und Lusen, Arbersee – ermöglichen es, diese Schönheit aus nächster Nähe zu erleben. 

Jeder dieser Wege hat seinen eigenen Charakter und bietet einzigartige Ausblicke auf die Landschaft des Bayerischen Waldes. Der Goldsteig führt durch eine Mischung aus Natur und Kultur, während die Gipfel des Rachel und Lusen eine mystische Atmosphäre bieten. Der Arbersee lädt hingegen zu einem entspannten Spaziergang umgeben von herbstlicher Magie ein.

Folgende Reportagen könnten Sie auch interessieren:

Gaumenfreuden in Nürnberg

Gaumenfreuden in Nürnberg

Weinlese-Erlebnisse in Franken

Weinlese-Erlebnisse in Franken

Bayerische Gemütlichkeit: Hotels in Nürnberg und Regensburg

Bayerische Gemütlichkeit: Hotels in Nürnberg und Regensburg

Bayerische Seenpracht

Bayerische Seenpracht

Faszination-Bayern.de

Faszination-Bayern.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Bayern. Im bergigen Oberbayern, im wanderfreundlichen Bayerischen Wald, im voralpinen Chiemgaun oder Franken. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Bayern an.

Ausgewählte Unterkünfte in Bayern