Günzburg

Günzburg – Residenzstadt mit historischem Stadtkern

Günzburg ist eine Große Kreisstadt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Die knapp 20.000 Einwohner zählende Stadt besitzt ein sehenswertes historisches Stadtzentrum und hat mit dem Legoland Günzburg einen riesigen Freizeitpark zu bieten.

Günzburg – Urlaub im Schwäbischen Barockwinkel 

Günzburg – Residenzstadt mit historischem StadtkernGünzburg liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A 8 zwischen Augsburg und Ulm. Das Stadtgebiet erstreckt sich an der Donau in der Nähe des Mündungsgebietes der Flüsse Nau und Günz. Ihren Urlaub in einem Ferienhaus Bayern verbringen Sie im sogenannten Schwäbischen Barockwinkel. Dabei handelt es sich um eine Region in Schwaben, in der sich eine große Ansammlung an Barockkirchen mit ihren charakteristischen Zwiebeltürmen befindet. Besiedelt war das Stadtgebiet bereits zur Römerzeit in der Antike. Über 500 Jahre lang gehörte Günzburg zum Reich der Habsburger und damit zu Österreich. Erst im Jahr 1806 wurde die Stadt dem Königreich Bayern angegliedert. Besonders reizvoll ist die nahezu komplett erhaltene historische Altstadt.

Sehenswertes in der historischen Altstadt 

Das Zentrum von Günzburg ist von einer in weiten Teilen erhaltenen Stadtbefestigung umgeben. Im Zentrum liegt der Günzburger Marktplatz, über den die Marktstraße verläuft. Sie teilt die Altstadt in zwei Teile. Begrenzt wird sie von zwei Steintürmen mit Toren. Der Stadtturm am westlichen Ende wurde im 14. Jahrhundert erbaut und kann über eine Treppe im Inneren erklommen werden. In den kleinen Gassen reihen sich Gebäude aus dem 16.-19. Jahrhundert aneinander. Ein prächtiges Bauwerk des Rokoko ist die Frauenkirche. Das Gotteshaus wurde im Jahr 1780 eingeweiht und verfügt über einen kunstvoll verzierten Innenraum. Direkt an der Donau erhebt sich das Schloss Reisensburg, dessen Grundmauern aus dem 6. Jahrhundert stammen. Der Umbau zum Schloss erfolgte im 16. Jahrhundert. Heute betreibt die Universität Ulm hinter den dicken Mauern ein Wissenschaftszentrum. 

Freizeitmöglichkeiten in Günzburg 

Nördlich von Günzburg erstreckt sich mit dem Donauried eine artenreiche Naturlandschaft mit zahlreichen Seen. Die Region lädt zum Wandern und Radfahren ein. Mit dem Donauradweg verläuft ein bedeutender Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Bayern abschnittsweise erkunden können. Über die Legoland Familien-Route ist die Innenstadt von Günzburg mit dem Freizeitpark verbunden. Das Legoland Günzburg öffnete im Jahr 2002 seine Tore für den Besucherverkehr. Auf dem 70 Hektar großen Areal wurde aus 25 Millionen Legosteinen eine Miniaturwelt mit weltbekannten Sehenswürdigkeiten gebaut. 

Versäumen Sie es nicht, der ehemaligen Residenzstadt Günzburg und dem Freizeitpark Legoland in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser Bayern einen Besuch abzustatten.

Wir empfehlen Ihnen auch die folgenden Seiten: