Inzell

Inzell – das Tor zum Berchtesgadener Land

Inzell ist eine Gemeinde mit rund 4.500 Einwohnern in den Chiemgauer Alpen. Der Ort liegt in einem weiten Talkessel und wird von eindrucksvollen Berggipfeln überragt.

Inzell – Alpenromantik in Oberbayern 

Inzell – das Tor zum Berchtesgadener LandDie Gemeinde Inzell befindet sich im südlichen Teil des bayerischen Verwaltungsbezirkes Oberbayern. Die Ortschaft liegt am südlichen Rand des Chiemgaus und wird als das “Tor zum Berchtesgadener Land” bezeichnet. Die mächtigen Gipfel der Chiemgauer Alpen bilden in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus Bayern eine eindrucksvolle Kulisse. Durch eine Bergenge mit der Bezeichnung Zwing wird Inzell vom Berchtesgadener Land getrennt. 

Die höchsten Berge in der Umgebung sind der Staufen, der Teisenberg, der Rauschberg und der Zinnkopf. Inzell ist ein staatlich anerkannter Luftkurort. Mitten im Kurpark liegt ein malerischer Naturbadesee, der teilweise von einem Schilfgürtel umgeben ist. Eine Badestelle befindet sich an einer flachen Sandbucht. Es gibt einen Sprungfelsen, ein Beachvolleyballfeld und einen separaten Mutter-Kind-Bereich. 

Familienurlaub vor alpiner Traumkulisse 

Inzell ist ein kinderfreundlicher Ferienort in Oberbayern und in einem Familienurlaub erwarten Sie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Im Inzeller Kinderclub werden die jüngsten Gäste unterhalten und betreut. Das Angebotsspektrum reicht vom Bauernhofbesuch über Fackelwanderungen bis hin Kletter-Erlebnis-Ausflügen. Für junge Familien wurde ein spezieller Kinderwagenweg angelegt und am Schmelzerbach befindet sich ein großer Abenteuerspielplatz mit Wigwam, Schaukel und Bastelecke. 

Der Badepark Inzell ist ein Wasser- und Wellnessparadies für die ganze Familie. Neben dem Naturbadesee im Kurpark gehören eine ausgedehnte Saunalandschaft und ein wohltemperiertes Hallenbad zu der Anlage. Beliebt bei Alt und Jung ist eine Wanderung auf dem Bergwald-Erlebnispfad. Der Rundweg nimmt am Forsthaus Adlgaß seinen Anfang und führt auf einer Länge von 3,5 km an einem rauschenden Bergbach entlang. 19 Info- und Erlebnisstationen gestalten die Wanderung abwechslungsreich und unterhaltsam. 

Winterurlaub in Inzell: Aktiv in Eis und Schnee 

Tief verschneit präsentiert sich die Berglandschaft der Chiemgauer Alpen in den Wintermonaten. Spiel und Spaß stehen im Kinderschneepark im Kurpark im Vordergrund. Es gibt einen Übungshang für Kinder, ein Schneekarussell und einen Park mit Schneeskulpturen. Rasante Abfahrten im weißen Pulverschnee sind an der Kesselalm möglich und am Forsthaus Adlgaß befindet sich eine 600 m lange Naturrodelbahn mit spektakulären Kurven. Skilangläufer dürfen sich auf ein Loipennetz mit einer Länge von rund 80 km freuen. Als besonderes Bonbon gibt es eine 1,8 km lange Nachtloipe am Campingplatz Lindlbauer. 

Verbringen Sie ereignisreiche Urlaubswochen in den Chiemgauer Alpen und wählen Sie eines der Ferienhäuser Bayern oder eine Ferienwohnung in der oberbayerischen Gemeinde Inzell als Unterkunft.

Wir empfehlen Ihnen auch die folgenden Seiten: