Pottenstein – malerischer Luftkurort in der Fränkischen Schweiz

Pottenstein – malerischer Luftkurort in der Fränkischen Schweiz

Pottenstein – malerischer Luftkurort in der Fränkischen Schweiz

Pottenstein ist ein idyllisches Städtchen im Naturpark Fränkische Schweiz. Der staatlich anerkannte Luftkurort wird von der Burg Pottenstein überragt und empfängt Sie mit einem romantischen Stadtkern.

Pottenstein – landschaftliches Kleinod in Oberfranken

Pottenstein liegt inmitten einer traumhaften Landschaft im Naturpark Fränkische Schweiz in Bayern. Durch das Städtchen plätschert das Flüsschen Püttlach und mehrere Geotope befinden sich um Umland.

Auf der Hohenmirsberger Platte im Ortsteil Hohenmirsberg erhebt sich ein Aussichtsturm, der eine herrliche Rundumsicht ermöglicht. Mit einer Höhe von 614 m gehört die Aussichtsplattform zu den höchsten Punkten in der Fränkischen Schweiz.

In Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus können Sie in Pottenstein Geologie hautnah erleben. Der Geopfad Hohenmirsberg gewährt auf einer Länge von 5 km Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Fränkischen Schweiz.

Von den zahlreichen Höhlen in der Umgebung des Städtchens ist die Teufelshöhle die bekannteste, die Sie besichtigen können. Die Tropfsteinhöhle ist auf einer Länge von 1,5 km begehbar und wird alljährlich von rund 160.000 Menschen besucht.

Burgenromantik und Landschaftsattraktionen

Pottenstein wird von der Burg Pottenstein überragt, die sich auf einem Felsen über dem Stadtgebiet erhebt. Die mittelalterliche Anlage entstand im 11. Jahrhundert und gehört zu den ältesten Burgen in Nordbayern.

Die Burgruine Leienfels befindet sich im gleichnamigen Ortsteil. Die spätmittelalterliche Adelsburg wurde um 1300 erbaut und ist heute ein beliebter Aussichtspunkt. Mehrere Geotope verteilen sich im Umkreis von Pottenstein in der bergigen Landschaft.

Neben der Teufelshöhle gehören das Große Hasenloch, der Drachenfels bei Mittelmühle und die Felsburg Tüchersfeld zu den attraktivsten Wanderzielen. Im Naturschutzgebiet “Trockenhänge um Pottenstein” gedeihen zahlreiche Trockenpflanzen wie Felsheidenbüsche und Trockenrasen.

Die Erlebnismeile Pottenstein

Die Erlebnismeile Pottenstein umfasst 20 Freizeiteinrichtungen, die in einem Urlaub in Bayern für jede Menge Abwechslung sorgen. Zu den Hauptattraktionen gehört das Felsenbad Pottenstein, das zu den schönsten Naturbädern Deutschlands zählt.

Unweit vom Freibad befindet sich eine Sommerrodelbahn mit dem Frankenbob und dem Frankenrodel. Wer den Nervenkitzel liebt, sollte dem Kletterpark Pottenstein einen Besuch abstatten. 12 Parcours in sämtlichen Schwierigkeitsgraden bieten Kindern und Erwachsenen optimale Bedingungen zum Klettern unter den Baumwipfeln.

Keinesfalls sollten Sie sich eine Stadtbesichtigung auf dem Elisabethweg entgehen lassen. Der Spaziergang beginnt am Marktplatz mit dem Elisabethbrunnen, der von fränkischen Fachwerkhäusern eingerahmt wird. Der Rundgang führt an der Rokokokirche St. Bartholomäus, an der Burg Pottenstein und am Scharfrichtermuseum vorbei.

Lassen Sie sich von den malerischen Berglandschaften rund um Pottenstein verzaubern und entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Fränkischen Schweiz als Urlaubsunterkunft.

Wir empfehlen Ihnen auch die folgenden Seiten: