Ruhpolding

Ruhpolding – Bergparadies in den Chiemgauer Alpen

Ruhpolding ist eine Gemeinde mit rund 6.800 Einwohnern in den Chiemgauer Alpen. In Ihrem Urlaub treffen Sie auf urbayerische Traditionen und grandiose Berglandschaften.

Ruhpolding – Alpenromantik in Oberbayern 

Ruhpolding – Bergparadies in den Chiemgauer AlpenRuhpolding gehört zu den reizvollsten Ferienorten in der Region Oberbayern. Zahlreiche Urlauber aus dem ganzen Bundesgebiet entscheiden sich für ein Ferienhaus Bayern als Urlaubsdomizil in dieser Bergregion. 

Der Hauptort liegt in einem weiten Talkessel, der von den Gipfeln der Chiemgauer Alpen überragt wird. Mit dem Sonntagshorn befindet sich der höchste Berg der Chiemgauer Alpen zwischen Ruhpolding und Unken. Er besitzt eine Höhe von 1.961 m und liegt im deutsch-österreichischen Grenzgebiet. 

Der zweithöchste Gipfel in der Umgebung ist die 1.685 m hohe Hörndlwand. Den Namen verdankt der Berg seinem felsigen Gipfel, der wie ein Zahn in den Himmel aufragt. Ein Gebirgsstock mit mehreren Gipfeln ist der 1.645 m hohe Rauschberg. Unterhalb des Gipfels liegt die Bergstation der Rauschbergbahn, die einen schnellen und komfortablen Aufstieg in die alpinen Höhenlagen ermöglicht. 

Sommerurlaub in Ruhpolding: Wanderspaß und Naturgenuss 

Duftende Bergwiesen, urige Hütten und schroffe Felsgipfel – Ruhpolding bietet den perfekten Mix für einen erlebnisreichen Wanderurlaub in den Bayerischen Alpen. Mit der Rauschbergbahn geht es auf den Hausberg der Gemeinde. An der Bergstation nimmt der Alpen-Erlebnispfad seinen Anfang, auf dem Sie spannende Einzelheiten zur Bergwelt erfahren. Im Tal erwartet Sie die Nordic Walking Strecke Ruhpolding, die sich zum Power-Walking oder für einen gemütlichen Spaziergang eignet. 

Neben den Wanderfans kommen auch Mountainbiker in Ruhpolding auf ihre Kosten. Single-Trails in den Chiemgauer Alpen liegen in einer Höhenlage zwischen 600 und 1.800 m und ambitionierte Biker stellen sich der Herausforderung auf der Chiemgauer MTB-Marathonstrecke. 

Paragliding, Badespaß und Angelausflüge runden das Freizeitangebot in Ruhpolding ab. 

Ferien im Winterparadies Ruhpolding 

Ruhpolding ist ein Hotspot des Biathlonsports und alljährlich im Januar ist der Ort Austragungsstätte des Biathlon-Weltcups. Das Event lockt Tausende Wintersportfans an, die an der Strecke und im Biathlonstadion ihren Favoriten zujubeln. Entsprechend hoch ist der Stellenwert, den der Langlauf in Ruhpolding genießt. Über 150 Loipenkilometer werden im Ruhpoldinger Talkessel und in der weiteren Umgebung im Winter gespurt. Alpines Skivergnügen erwartet Sie wenige Autominuten vom Hauptort der Gemeinde entfernt in den Skigebieten Winklmoos und Steinplatte. Mit einem Gesamtskipass können Sie 44 Pistenkilometer in sämtlichen Schwierigkeitsstufen befahren. Skitouren und Schneeschuhwanderungenkomplettieren das Freizeitangebot in einem Winterurlaub in Ruhpolding. 

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Sommer- oder Winterurlaub in den Chiemgauer Alpen und buchen Sie eines der Ferienhäuser Bayern oder eine Ferienwohnung in der Gemeinde Ruhpolding in Oberbayern.

Wir empfehlen Ihnen auch die folgenden Seiten: