?>

Rafting in Bayern

Rauschende Stromschnellen, tosende Wasserwalzen und weiße Gischt – Rafting ist ein packender Funsport, der in Bayern auf den Flüssen Iller, Lech und Isar möglich ist.

Rafting Bayern – spritziges Outdoor-Abenteuer im Gebirge 

Rafting ist ein Outdoor-Abenteuer, das sich in den zurückliegenden Jahrzehnten zu einem Trendsport entwickelt hat. Auf rauschenden Wildwasserflüssen geht es gemeinsam mit anderen Teilnehmern durch rauschende Stromschnellen und enge Schluchten.

Das Gemeinschaftserlebnis steht bei diesem Outdoor-Vergnügen im Vordergrund. Die Ausrüstung besteht aus einem Helm, einem Neoprenanzug, Schwimmweste und einem Paddel. Das Equipment für das Rafting in Bayern stellt der Veranstalter.

Die Flüsse werden mit doppelwandigen Schlauchbooten befahren. Trocken bleibt bei diesem Event niemand. Im Gegenteil. Nach der Passage tosender Stromschnellen müssen die Boote nicht selten mit Eimern ausgeschöpft werden, bevor die Fahrt fortgesetzt werden kann.

Begleitet werden die Rafting-Touren von einem geprüften Bootsführer, der die Untiefen und Stromschnellen kennt und Sie gefahrlos durch enge Passagen bringt. 

Isar-Rafting zwischen Lenggries und Bad Tölz 

Die Isar bietet exzellente Möglichkeiten zum Rafting in Bayern. Geführte Touren werden auf einem elf Kilometer langen Flussabschnitt zwischen Lenggries und Bad Tölz angeboten.

Wenn Sie Ihren Urlaub in dieser Region Oberbayerns verbringen, dürfen Sie sich diesen spritzigen Outdoor-Spaß nicht entgehen lassen. Nach einer Sicherheitseinweisung durch den Bootsführer werden Sie mit den richtigen Paddeltechniken vertraut gemacht, bevor Sie zusammen mit den anderen Teilnehmern das Schlauchboot besteigen und aufbrechen.

An der Isarburg erwartet Sie eine Stromschnelle der Kategorie 3 mit einem kleinen Wasserfall, der bei Bedarf mehrfach befahren wird. An der Ausstiegsstelle in Bad Tölz befinden sich sanitäre Anlagen und Haartrockner. Anschließend erfolgt der Transfer zurück zum Ausgangspunkt.

Rafting im Allgäu 

Natur hautnah erleben Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Bayern auf der Iller und auf dem Lech im Allgäu. Der Lech gehört zu den wenigen naturbelassenen Wildwasserflüssen in den Alpen. Nachdem der Fluss die tiefen Schluchten in den Lechtaler Alpen verlassen hat, bietet sich die Gelegenheit zum Rafting auf den spritzigen Wellen. Die Veranstalter organisieren unterwegs eine Rast auf einer Kiesbank, wo Sie sich an einem kleinen Buffet stärken können.

Ein weiterer Rafting-Hotspot ist die Iller, die hinter dem Illersprung bei Oberstdorf einige befahrbare Flussabschnitte zu bieten hat. Gefahren wird meist zu zweit in einem Schlauchkanadier. Die Boote und die Ausrüstung können direkt vor Ort ausgeliehen werden. 

Erleben Sie einen echten Adrenalinkick auf einer Rafting-Tour in Oberbayern oder im Allgäu und lassen Sie sich diese spritzige Outdoor-Abenteuer in Ihrem Urlaub in einem der wunderschönen bayerischen Ferienhäuser nicht entgehen.

Was Sie außerdem interessieren könnte:

Faszination-Bayern.de

Faszination-Bayern.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Bayern. Im bergigen Oberbayern, im wanderfreundlichen Bayerischen Wald, im voralpinen Chiemgaun oder Franken. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Bayern an.

Ausgewählte Unterkünfte in Bayern

Canyoning in Bayern

Abseilen in tiefe Schluchten, Klettern an glitschigen Felswänden und Waten durch hüfttiefes Wildwasser – Canyoning ist ein abenteuerliches Freizeitvergnügen, das alljährlich mehr Anhänger gewinnt.

Kanufahren in Bayern

Bayern bietet mit seinen malerischen Flusslandschaften und zahlreichen Seen exzellente Voraussetzungen für erlebnisreiche Kanutouren.

Rafting in Bayern

Rauschende Stromschnellen, tosende Wasserwalzen und weiße Gischt – Rafting ist ein packender Funsport, der in Bayern auf den Flüssen Iller, Lech und Isar möglich ist.

Radtouren in Bayern

Radtouren in Bayern

Bayern ist die beliebteste Ferienregion Deutschlands und ein Paradies für Genussradler, Mountainbiker und Rennradfahrer. Radtouren in Bayern führen an Flussläufen entlang, durch reizvolle Landschaften der Mittelgebirge und umrunden kristallklare Seen.

Mehr zu den Radtouren in Bayern

Radwege in Bayern

Radwege in Bayern

Das Königsseer Radltaxi

Das Königsseer Radltaxi

Fallschirmspringen in Bayern

Kletterparks in Bayern

Paintball in Bayern

Paragliding in Bayern

Wandern in Bayern

Wandern in Bayern

Duftende Almwiesen, schroffe Felsgipfel, tiefe Schluchten und sanft geschwungene Hügellandschaften – Bayern ist ein Wanderparadies im Herzen Europas und gehört zu den deutschen Top-Reisezielen für Aktivurlauber.

Mehr zu Wanderungen in Bayern

Skifahren in Bayern

Breite Familienpisten, anspruchsvolle Carvinghänge, lange Tiefschneefelder und ein weitverzweigtes Netz an Langlaufloipen – die der Freistaat Bayern bietet exzellente Bedingungen zum Skifahren.

Schneeschuhwandern in Bayern

Schneeschuhwandern in Bayern ist die perfekte Verbindung von sportlicher Betätigung und Naturgenuss in den Bergen. Für dieses winterliche Freizeitvergnügen sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

FKK in Bayern

In Bayern ist es FKK-Anhängern offiziell erst seit 2013 erlaubt, textilfrei im See zu baden. Seither wurden an einigen bayerischen Seen FKK-Bereiche eingerichtet.

Golf in Bayern

Der Golfsport blickt in Bayern auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurück. Unzählige Golfplätze in landschaftlich reizvoller Lage machen den Freistaat zu einem Mekka für Golfprofis und Einsteiger.

Wellness in Bayern

Hoch konzentrierte Solequellen, duftende Kräuterbäder, Kiefernholzsauna und Schlammpackungen mit Mineralsoleschlick – Wellness in Bayern ist eine genussvolle Auszeit vom Alltag.