Bad Reichenhall

Bad Reichenhall – Bayerisches Staatsbad am Alpenrand

Bad Reichenhall ist eine zauberhafte Kurstadt am Alpenrand, die im Reichenhaller Talkessel liegt und von mächtigen Berggipfeln eingerahmt wird.

Bad Reichenhall: Urlaub vor traumhaftem Alpenpanorama 

Bad Reichenhall – Bayerisches Staatsbad am AlpenrandDie Kurstadt Bad Reichenhall liegt im Verwaltungsbezirk Oberbayern nahe der österreichischen Grenze im Berchtesgadener Land. In Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus Bayern erwartet Sie ein malerisches Bergpanorama. Hausberg der Kurstadt ist der 1.771 m hohe Hochstaufen, um den sich zahlreiche Sagen und Legenden ranken. 

Im Westen erhebt sich mit dem Zwiesel ein markanter Gebirgsgipfel im Staufen-Gebirgsstock. Im Süden wird Bad Reichenhall vom Predigtstuhl überragt. Auf den 1.613 m hohen Gipfel gelangen Sie mit der Predigtstuhlbahn, deren Talstation sich unweit des Stadtzentrums befindet. Die Seilbahn wurde im Jahr 1928 in Betrieb genommen und ist damit die älteste im Originalzustand erhaltene Großkabinenbahn der Welt. Östlich von Bad Reichenhall erhebt sich das Untersbergmassiv, das eine nördliche Landmarke am Alpenrand ist. 

Baudenkmäler und Kureinrichtungen im Stadtzentrum 

Im Stadtzentrum von Bad Reichenhall befindet sich eine Fußgängerzone, die sich vom Alten Rathaus mit seiner kunstvollen Bemalung bis zum Königlichen Kurgarten erstreckt. Die Attraktion in der parkähnlichen Anlage ist ein Gradierhaus. Die Einrichtung entspricht einem großen Freiluftinhalatorium. Die Sole fällt über gebundene Schwarzdornbündel 14 m tief nach unten und setzt dabei salzhaltige Luft frei. Mittelalterliche Bauwerke in der Innenstadt sind das Kloster St. Zeno mit seinem sehenswerten Kreuzgang aus dem 12. Jahrhundert und die romanische Kirche St. Nikolaus aus der gleichen Zeitepoche. Auf einem steil abfallenden Felsvorsprung außerhalb des Stadtzentrums thronen die Burgruine Karlstein und die kleine Wallfahrtskirche St. Pankraz, die bereits im 8. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurde. Ein Ausflug lohnt auch ins nahe gelegene Mittelzentrum Berchtesgaden.

Freizeitspaß und Wellness 

Für Naturliebhaber und Aktivurlauber ist Bad Reichenhall ein Paradies. Der Nationalpark Berchtesgaden mit seinen reizvollen Wanderwegen und Klettersteigen liegt direkt vor der Haustür. Umgeben von einem fantastischen Alpenpanorama liegt der smaragdgrüne Thumsee mitten in einem Landschaftsschutzgebiet. Im Sommer sonnen sich Badegäste auf der riesigen Liegewiese und im Winter tummeln sich Eisläufer auf der zugefrorenen Wasseroberfläche. Abenteurer können in einem Urlaub im Ferienhaus in Bayern an einer Rafting-Tour auf der Saalach teilnehmen. Die rasanten Fahrten mit dem Schlauchboot beginnen im österreichischen Lofer und führen teilweise bis Schneizlreuth. Wellness auf höchstem Niveau erleben Sie in der Rupertus Therme Bad Reichenhall. Wellnesserlebnisse, Massagen und Beauty-Anwendungen stehen ganz im Zeichen traditioneller Wirkstoffe und Behandlungsmethoden. Das Spektrum reicht vom Latschenkieferölbad über das Salzpeeling bis hin zu Packungen aus Mineralsoleschlick. 

Lassen Sie sich vom atemberaubenden Alpenpanorama und dem kulturellen Erbe der Kurstadt Bad Reichenhall verzaubern und buchen Sie eine Ferienwohnung oder eines der Ferienhäuser Bayern in der Umgebung des Bayerischen Staatsbades.

Wir empfehlen Ihnen auch die folgenden Seiten: