?>

Urlaubsorte in Bayern

Mittelalterliche Städte, romantische Bergdörfer und lebhafte Kurorte – Bayern empfängt Sie mit einer Fülle an Urlaubszielen, die von malerischen Landschaften umgeben sind und wertvolle Kulturschätze besitzen.

Wir stellen Ihnen die attraktivsten Urlaubsorte in Bayern vor und gehen auf Freizeitmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Besonderheiten ein. 

Zu den populärsten Ferienregionen Bayerns gehört Oberbayern im Süden des Freistaats. Eingerahmt von hohen Berggipfeln liegen reizvolle Urlaubsorte wie BerchtesgadenBad Reichenhall und Garmisch-Partenkirchen am Rand der Bayerischen Alpen

Wandern, KletternRadfahren und Rafting stehen in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus Bayern in dieser Region auf dem sommerlichen Freizeitplan. Weiter nördlich erstreckt sich mit dem Chiemgau eine malerische Voralpenlandschaft, in der Ortschaften wie Reit im Winkl und Ruhpolding zu erholsamen Urlaubstagen einladen. 

Im Westen Bayerns liegt mit dem Allgäu eine Ferienregion, die zu den beliebtesten Urlaubszielen Bayerns gehört. Besuchen Sie das Schloss Neuschwanstein in Schwangau, die alte Residenzstadt Immenstadt und den idyllischen Luftkurort Nesselwang im bergigen Alpenvorland. Perfekt für einen Winterurlaub in den Allgäuer Alpen eignet sich der Skiort Oberstdorf und in Bad Hindelang verbringen Sie Ihren Ferienhaus Urlaub im höchstgelegenen Bergdorf Deutschlands. Wenn Sie Badevergnügen mit Gipfelerfahrungen verbinden wollen, entscheiden Sie sich für den Luftkurort Scheidegg als Urlaubsziel in Bayern, der auf einem sonnenverwöhnten Hochplateau über dem Bodensee liegt. 

Malerische Fachwerkstädtchen mit mittelalterlichen Stadtkernen erwarten Sie in Franken und Niederbayern. Ein mittelalterliches Kleinod im Lieblichen Taubertal ist Rothenburg ob der Tauber. Die Kleinstadt ist vollständig von einer wehrhaften Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert umgeben und besitzt ein komplett erhaltenes historisches Zentrum mit Stadttoren, Fachwerkhäusern, Türmen und gotischen Kirchen. Nicht weniger reizvoll ist das Fachwerkstädtchen Miltenberg am Main mit seinen mittelalterlichen Stadttoren und den prächtigen Renaissance-Bauten. Eine außergewöhnliche Naturlandschaft erwartet Sie in der Kleinstadt Kelheim in Niederbayern. Das Stadtgebiet erstreckt sich in der Nähe des Donaudurchbruchs und mit dem Altmühltal liegt eine malerische Natur- und Kulturlandschaft direkt vor der Haustür.

Altötting – Wallfahrtsort in Oberbayern

Aschaffenburg, Stadt mit mediterranem Flair

Augsburg, Stadt mit einem eigenen Feiertag

Bad Birnbach – Thermalkurort im Niederbayerischen Bäderdreieck

Bad Füssing – Kurort und Heilbad am Inn

Bad Hindelang – Heilklimatischer Kurort in den Allgäuer Alpen

Bad Kissingen – bedeutende Kurstadt an der Fränkischen Saale

Bad Reichenhall – Bayerisches Staatsbad am Alpenrand

Bad Tölz – malerische Kurstadt an der Isar

Bad Wiessee – Heilbad und Kurort am Tegernsee

Bad Windsheim – Heilbad in Mittelfranken

Balderschwang – alpine Bergidylle im Oberallgäu

Die Siebenhügelstadt Bamberg

Bayreuth, Stadt der Festspiele

Berchtesgaden – Alpenstädtchen am Fuße des Watzmann

Bodenmais – heilklimatischer Kurort im Bayerischen Wald

Burghausen, Stadt der Herzöge

Coburg, die Stadt zwischen Geschichte und Moderne

Dachau, Stadt mit unrühmlicher Vergangenheit

Deggendorf – das Tor zum Bayerischen Wald

​Die Altmühlstadt Eichstätt

Fürth, Uferstadt im Grünen

Füssen – charmantes Städtchen im Ostallgäu

Garmisch-Partenkirchen – Wintersportort am Zugspitzmassiv

Günzburg – Residenzstadt mit historischem Stadtkern

Gunzenhausen – fränkische Kleinstadt am Altmühlsee

Hof, Stadt mit Biedermeiertradition

Immenstadt – ehemalige Residenzstadt im Allgäu

Ingolstadt, Stadt der Museen

Inzell – das Tor zum Berchtesgadener Land