?>

Chiemsee – das bayerische Meer im Alpenvorland

Der Chiemsee, das sogenannte “bayerische Meer”, ist mit rund 80 km² der größte See in Bayern. Er liegt im bayerischen Alpenvorland vor der eindrucksvollen Bergkulisse der Chiemgauer Alpen.

Chiemsee – Ferienparadies in Oberbayern 

Der Chiemsee liegt eingebettet in eine malerische Voralpenlandschaft in Oberbayern. In seinem südlichen Bereich erheben sich die Chiemgauer Alpen mit ihren schroffen Bergspitzen und grünen Almen. In einem Bayern Urlaub am Chiemsee erkunden Sie die Bergwelt und das hügelige Voralpenland im Rahmen von Wanderungen und Radtouren.

Die idyllischen Landschaften und entzückenden Ortschaften am Seeufer inspirieren seit Jahrhunderten Maler und Schriftsteller.

Die sogenannten “Chiemseemaler” verewigten den See auf unzähligen Gemälden, Zeichnungen und Skizzen. Mit knapp 80 km² Fläche ist der Chiemsee das drittgrößte Binnengewässer Deutschlands nach dem Bodensee und der Müritz. Die riesige Ausdehnung brachte ihm den Beinamen “bayerisches Meer” ein. 

Kunst und Kultur auf den Chiemsee-Inseln 

Mitten im Chiemsee liegen mit der Fraueninsel, der Herreninsel und der Krautinsel drei Inseln, von denen zwei im Sommer von den Linienschiffen der Chiemsee-Schifffahrt angesteuert werden.

Die Krautinsel ist ein unbewohntes Eiland, das vornehmlich als Weidefläche genutzt wird. Auf der Fraueninsel befindet sich mit der Abtei Frauenwörth ein Kloster der Benediktiner-Nonnen.

Video: Chiemsee

Das Kloster wurde im Jahr 728 gegründet und mehrere Kirchenbauten sind romanischen Ursprungs. Noch bekannter als die Fraueninsel ist die Herreninsel im Chiemsee. Hier verwirklichte der bayerische Märchenkönig Ludwig II. einen seiner architektonischen Träume.

Das Schloss Herrenchiemsee ist ein Prachtbau nach dem Vorbild von Versailles, das der Monarch im 19. Jahrhundert errichten ließ. Herrenchiemsee ist noch prächtiger als Schloss Neuschwanstein, das bekannteste Bauwerk Ludwig II. Mehr als 2 Millionen Besucher statten dem Prunkbau alljährlich einen Besuch ab. 

Wassersport und Freizeitvergnügen 

Der Chiemsee zählt zu den touristischen Hotspots in Bayern und empfängt Sie im Urlaub in einem der vielen Ferienhäuser am Chiemsee mit abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten. Rund um den See führt ein reizvoll gelegener Uferweg, der zum Wandern und Radfahren einlädt.

Zu einer Partie Golf vor einem herrlichen Bergpanorama laden der Golfplatz in Chieming, in Prien am Chiemsee und im nahe gelegenen Reit im Winkl ein. Es gibt Möglichkeiten zum Segeln, Surfen, Kanufahren und Angeln. Erste Klettererfahrungen sammeln Sie in den Kletterparks in Bernau am Chiemsee, in Aschau im Chiemgau oder in Prien. Anschließend können Sie sich einer geführten Klettertour in den Chiemgauer Alpen an der Hörnwandl bei Ruhpolding anschließen.

Entdecken Sie die landschaftliche Schönheit des Chiemsees in Oberbayern und verbringen Sie vor der fantastischen Bergkulisse der Chiemgauer Alpen einen erlebnisreichen Urlaub in einem Ferienhaus am Chiemsee.

Was Sie außerdem interessieren könnte:

Faszination-Bayern.de

Faszination-Bayern.de

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Bayern. Im bergigen Oberbayern, im wanderfreundlichen Bayerischen Wald, im voralpinen Chiemgaun oder Franken. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Bayern an.

Ausgewählte Unterkünfte in Bayern

Altmühlsee

Der Altmühlsee ist ein künstlich angelegter Stausee und bietet wassersportbegeisterten Urlaubern beste Bedingungen zum Segeln, Schwimmen und Angeln.

Bodensee

Badevergnügen, Freizeitspaß, herrliches Klima – eingebettet in eine unglaubliche vielfältige Landschaft, steht der See für ein breites Unterhaltungsangebot.

Schliersee

Umgeben von den hohen Gipfeln der Bayerischen Alpen liegt der Schliersee inmitten einer malerischen Berglandschaft. Der malerische Luftkurort hatte zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz.

Ammersee – Badevergnügen und Wassersport in Oberbayern

Ammersee – Badevergnügen und Wassersport in Oberbayern

Der Ammersee ist ein ca. 47 km² großer See in Oberbayern. Der drittgrößte See Bayerns liegt rund 35 km von München entfernt und empfängt Sie mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten.

Mehr zum Ammersee

Alpsee – Aktivurlaub im Allgäu

Alpsee – Aktivurlaub im Allgäu

Hopfensee – Badegewässer und Naherholungsgebiet

Hopfensee – Badegewässer und Naherholungsgebiet

Chiemsee – das bayerische Meer im Alpenvorland

Eibsee – malerischer Bergsee am Fuß der Zugspitze

Forggensee – Stausee im bayerischen Allgäu

Tegernsee – Urlaubsidylle in den Bayerischen Alpen

Königssee – der Alpenfjord bei Berchtesgaden

Königssee – der Alpenfjord bei Berchtesgaden

Eingebettet in eine fantastische Hochgebirgslandschaft liegt der fjordähnliche Königssee im südlichsten Zipfel des Nationalparks Berchtesgaden. Das Wasser des Bergsees besitzt Trinkwasserqualität.

Mehr zum Königssee

Hopfensee

In der Umgebung des Hopfensees liegen reizvolle Ausflugsziele, deren Besuch Sie sich in Ihrem Bayern Urlaub nicht entgehen lassen dürfen.

Walchensee

Die malerische Bergwelt am Walchensee zieht in der warmen und kalten Jahreszeit Erholungsuchende und Aktivurlauber gleichermaßen in ihren Bann.